1. Schachclub 1933 Somborn 

 

News & aktuelle Turnierstände


Liebe Schachfreunde, 

nach einigen Monaten der Schließung der Räumlichkeiten des Somborner Schachclubs und des Treffens im Internet erlaubt es die aktuelle Coronalage wieder, sich in den Räumlichkeiten des Schachclubs "am Brett" zu treffen.  

 

Dabei achten wir auf die Umsetzung der gesetzlichen Rahmenbedingungen wie Abstandsvorgaben und ggf. maximale Personenanzahl. Vor Ort stehen auch Masken und Desinfektionsmittel zur Verfügung.  Nahezu alle unsere aktive Mitglieder sind vollständig geimpft.

Wir würden uns freuen, Euch wieder zum gemeinsamen Schachspiel begrüssen zu dürfen. 

    Am ersten Freitag jeden Monats findet i.d.R. ein Blitzturnier statt. 
    An den übrigen Spielabenden kann Vereinsmeisterschaft oder auch "frei" gespielt werden.
    Termine für Vorträge oder Rätselabende werden noch angekündigt.

Info´s bzgl. der laufenden Jahresturnierwertungen für die Vereinsmeisterschaft und die Blitzwertung folgen in Kürze. 

Auch über den Besuch von Gästen, Außenstehenden und Nichtvereinsmitgliedern aller Spielstärken freuen wir uns.



Andra tutto bene !


Beratungspartie o. Zeitlimit, gespielt am 08.10.2021 via "lichess & skype"


Der Betrueger - SC1933–Somborn
[A42]

1.d4 g6 2.c4 d6 3.Sc3 Lg7 4.e4 e5 5.d5 Se7 6.Ld3

[die Eröffnung folgt einer Empfehlung des Schachfreundes Markus Peter, der die Eröffnung des Öfteren gegen den Betrüger erprobt hat]

6...a5 7.Le3 0–0 8.Sge2 Sa6 9.a3 Ld7 10.0–0 f5 11.f4

[der erste Zug von Weiß, der vom Computer kritisiert wird. Der Computer schlägt jetzt 11. … Sc5 vor]

11...b6 12.Dd2 a4 13.fxe5 Lxe5

[lebhaft im Club diskutiert ob besser der Bauer oder der Läufer nimmt]

14.Ld4 Sc5 15.Lc2 Kh8

[schwach, aber die unglückliche Aufstellung des Se7 und Ld7 hindern Schwarz in der Entfaltung. Der nachfolgende Show-Effekt bringt aber nicht viel und es tauscht sich alles ab]

16.Df4 Lxd4+ 17.Sxd4 fxe4 18.Dxf8+ Dxf8 19.Txf8+ Txf8 20.Sxe4 Sxe4 21.Lxe4 Sf5 22.Tf1 Kg8 23.Lxf5 Lxf5 24.Sxf5

[und wieder die Frage: macht es einen Unterschied ob man mit dem Bauer oder dem Turm nimmt – in beiden Fällen ist das Endspiel ausgeglichen]

24...gxf5 25.Te1 Kf7 26.Kf2 b5

[öffnet die Turmlinie auf den rückständige Bauern, zersplittert aber die Bauernstellung]

27.cxb5 Tb8 28.Tc1 Txb5 29.Txc7+ Kg6 30.Tc2 Txd5 31.Ke3 Kf6 32.Tc4 Tb5 33.Tb4

[Überraschung - die Anwesenden beschlossen, das nicht durchrechnen zu wollen]

33...Ta5 34.Kd4 Ke6 35.Ke3 Ke5 36.Tb7 Tc5 37.Kd2 h5 38.Tb4 Td5+ 39.Kc1 Td4

[danach kippte die Stimmung im Spiellokal zu Gunsten von Schwarz - nach Ke3/c3 hätte man sich gemütlich ins Remis mit Stellungswiederholung begeben können...]

40.Tb5+ d5 41.Tb8 h4 42.Te8+ Kf4 43.Te2 Kg4 44.Kc2 f4 45.Kc3 Tc4+ 46.Kd3 h3 47.gxh3+ Kxh3 48.Te5 Tc1

[wirft die gewonnene Partie eigentlich nach 49.Ke2 wieder weg]

49.Te2 Td1+ 50.Kc3 d4+ 51.Kc2 d3+ 52.Kxd1 dxe2+ 53.Kxe2 Kg2   0–1

[ … und der schwarze Ritter hätte nochmal nach Unentschieden gefragt … ]



Turnierordung
Schachclub Somborn

 

                              Abschlusstabelle 2017 / 18

 

 

                              Abschlusstabelle 2016 / 17

 

                              Abschlusstabelle 2015 / 16

 

                              Abschlusstabelle 2014 / 15

 

 

 

                              Abschlusstabelle 2013 / 14

 

 

 

                              Abschlusstabelle 2012 / 13

 

                              Abschlusstabelle 2011 / 12